TragBar-020.JPG
Kleiderladen "TragBar"Kleiderladen "TragBar"

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Wer wir sind
  3. Kleiderladen "TragBar"

DRK-Kleiderladen "TragBar"

DRK-Kleiderladen "TragBar"

Zu den sozialen Projekten des DRK Ortsvereins Hövelhof gehört auch der Kleiderladen „ Tragbar, der DRK Senne-Shop“, den wir am 30. November 2019  in der Von-der-Recke-Straße / Ecke Jägerstraße eröffnet haben.

Er ist eine Fundgrube für Schnäppchenjäger und umweltbewusste Menschen, aber auch für echte Individualisten in Sachen Mode. Vielleicht wartet ja schon ein ganz spezielles und handgeprüftes Einzelstück darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

 Wer erhält Kleidung beim DRK?

Jeder kann im „TragBar, der DRK Senne-Shop“ einkaufen, da es sich um einen Second-Hand-Laden für Jedermann handelt.

Einzigartige Vielfalt zum kleinen Preis

Wir bieten ein breites Angebot an Bekleidung und eine große Auswahl an Accessoires wie zum Beispiel Handtaschen, Schals, Tücher, Modeschmuck und vieles mehr zu kleinen Preisen für jedermann an. Unser Angebot wechselt ständig und wird von uns auch auf die Bedürfnisse der Jahreszeiten  abgestimmt. Alles gespendeten Artikel werden von uns sortiert und so aufbereitet, dass Sie in unserem Shop entsprechend angeboten werden können, wie zum Beispiel:

·         Damen- und Herrenmode

·         Kindermode

·         Vintage-Mode

·         Sport- und Freizeitmode

·         Schuhe

·         Tücher, Schals, Krawatten

·         Bettwäsche, Handtücher

·         Bücher

·         Spielzeug

·         Deko-Artikel

 

Unsere Öffnungszeiten

Donnerstags & Freitags von 14:00h bis 17:00h

Samstags von 10:00h bis 13.00h

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Termine auf der Startseite!

Ihre Spende für unseren Kleidershop

Spenden hilft vielfach. Zaubern Sie anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht, indem Sie ihre gebrauchte guterhaltene Bekleidung, Schuhe, Bücher oder Deko-Artikel direkt in unserem Kleidershop abgeben. Mit Ihrer Spende helfen Sie uns die vielseitigen Aufgaben des DRK Ortsvereines Hövelhof zu unterstützen und leisten einen Beitrag für die Umwelt.

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie  bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben, Kontakt auf.